Startseite » DOMAINE DES TERRES ROUGES

Zeigt alle 7 Ergebnisse

Drei Pfeffer Senf – aus dem Elsass

3,90 

Lieferzeit: 1 -3 Werktage

Produkt enthält: 200 g

Espelette Pfeffersenf – mit angenehmer Schärfe

3,90 

Lieferzeit: 1 -3 Werktage

Produkt enthält: 200 g

Senf mit Cognac für gegrilltes

3,90 

Lieferzeit: 1 -3 Werktage

Produkt enthält: 200 g

Süßer Senf – für kalte Speisen

3,90 

Lieferzeit: 1 -3 Werktage

Produkt enthält: 200 g

Trüffelsenf – nussig und leicht scharf

7,90 

Lieferzeit: 1 -3 Werktage

Produkt enthält: 200 g

Walnuss Senf – fein würzig

3,90 

Lieferzeit: 1 -3 Werktage

Produkt enthält: 200 g

Wasabi-Senf – scharf und süß

3,90 

Lieferzeit: 1 -3 Werktage

Produkt enthält: 200 g

Domaine des Terres Rouges - Exzellenter Qualitätsenf aus Frankreich im Onlineshop

Domaine des Terres Rouges – Exzellenter Qualitätsenf aus Frankreich

Das Unternehmen Domaine des Terres Rouges wurde 1990 von handwerklichen Brennern in Collonges-la-Rouge in der Corrèze im südlichen Frankreich gegründet. Die alten roten Steine ​​dieser wundervollen mittelalterlichen Stadt inspirierten den Namen dieser Senffabrik. Das Unternehmen ist spezialisiert auf aromatisierte Senfe mit eindrucksvollen Aromen der Region New Aquitaine: Trüffel, Feigen, Espelette-Pfeffer usw.

Im Jahr 2015 beginnt die lange Reise ans andere Ende Frankreichs und das Unternehmen lässt sich im Elsass im Dorf Mietesheim nieder. Dort schloss es sich dann der Firma Maison Alélor an, einem Spezialisten für Gewürze seit 1873, für das es die Marke für Feinkost wurde.

Alélor ist bestrebt, die historischen Rezepte des Uersprungunternehmens zu bewahren und zu bereichern. Das Abenteuer geht ständig weiter mit der Entwicklung neuer Rezepte, die vom elsässischen Terroir inspiriert sind: Senf mit Riesling, Bier oder gebrauchsfertiger süßer Meerrettich.

Domaine des Terres Rouges ist das Ergebnis des Besten aus zwei wesentlichen Terroirs und verkörpert perfekt die Tradition französischer Exzellenz und Küchenkultur.

Zurück zum Ursprung für den Senf aus Frankreich

Seit der Antike für seine medizinischen Eigenschaften bekannt, ist der Senf der Domaine des Terres Rouges das Erbe handwerklichen Know-hows. Senfsamen oder Senfkörner werden im März gepflanzt. Junge Pflanzen sind ab Mai mit gelben Blüten bedeckt. Die Senfsaaternte findet im August statt.

Diese Kultur ist aus Frankreich fast vollständig verschwunden. Im Elsass tauchte sie 2006 auf Initiative von Alélor-Domaine des Terres Rouges in Zusammenarbeit mit der Landwirtschaftskammer des Elsass wieder auf. Heute säen und ernten ein Dutzend Bauern Senfkörner im Bas-Rhin auf 70 Hektar Anbaufläche. Die Senfkörner werden mit einer Steinmühle geschrotet und zerkleinert. Das Mehl wird mehrere Stunden mit Essig und Wasser vermischt, bis Sie einen feinen und cremigen Senf erhalten.

Die Rezepte zur Herstellung von Senf sind sehr vielfältig. Kräftig aus Dijon, altmodisch, süß oder mit Walnüssen, Trüffeln oder Espelette-Pfeffer aromatisiert. Dabei bietet das Unternehmen mehr als 25 verschiedene Geschmacksrichtungen für Senf an, die Sie auch in unserem Shop finden.