Startseite » Pfeffer

Zeigt alle 6 Ergebnisse

Rosa Pfeffer aus Madagascar – fruchtig, süßer und blumiger Geschmack

3,00 

Lieferzeit: 1 -3 Werktage

Produkt enthält: 30 g

Salz & Pfeffer Deluxe Gewürzmischung

5,90 

Lieferzeit: 1 -3 Werktage

Produkt enthält: 60 g

Timutpfeffer – für asiatische Gerichte

2,50 

Lieferzeit: 1 -3 Werktage

Produkt enthält: 30 g

Tigerpfeffer geräuchert – Malabarpfeffer

2,50 

Lieferzeit: 1 -3 Werktage

Produkt enthält: 50 g

Bunter Pfeffer – exotische Pfeffermischung

2,50 

Lieferzeit: 1 -3 Werktage

Produkt enthält: 50 g

Tellicherry – Spätlese Pfeffer

2,50 

Lieferzeit: 1 -3 Werktage

Produkt enthält: 50 g

Pfeffer – Der Allrounder unter den Gewürzen

Pfeffer, auch Schwarzer Pfeffer oder nur Pfeffer genannt stammt aus der Familie / Pflanzenart der Pfeffergewächse. Sie tragen Früchte, welche als scharf schmeckendes Gewürz verwendet wird. Zur Unterscheidung anderer Gewürze spricht man auch von echtem Pfeffer.

Interessant ist das die Früchte nicht immer schwarz sind. Sie können ganz unterschiedliche Färbungen aufweisen, je nach Behandlung. Es gibt dann grünen, schwarzen, weißen, oder sogar roten.

Die Pfefferpflanze ist eine Kletterpflanze die an Bäumen emporwächst. Sie kann bis zu 10 Meter hoch werden, jedoch hält man sie bei 3-4 Metern.

Als Heilpflanze dient die ausgewachsene, jedoch noch grüne und ungeschälte getrocknete Frucht. Sie werden mit kochendem Wasser übergoßen und dann getrocknet, dabei werden sie dunkel. Der Wirkstoff ist: scharf schmeckende Säureamide, vor allem Piperin, ätherisches Öl mit Limonen und Sabinen, sowie Caryophyllen und auch Safrol.

Anwendung von Pfeffer

Der scharf brennende Geschmack, kommt über die Erregung von Wärme- und Schmerzrezeptoren zustande. Der Speichel wird als reflex angeregt und ebenso die Magensafterektion und die Ausschüttung der Verdauungsenzyme.

Das Gewürz ist sehr appetitanregend und hat eine verdauungsfördernde Wirkung, wird aber heute kaum noch in Arzneimitteln außer in Tonika in Europa noch eingesetzt.